Wache Person

schneller Puls

schnelle Atmung

Muskelzittern

 

möglichst rasche Bergung, nasse Kleider ausziehen, abtrocknen, in warme Tücher hüllen, warme, gesüsste Getränke verabreichen

Schläfrige oder bewusstlose Person

langsamer oder nicht tastbarer Puls

verlangsamte oder nicht wahrnehmbare Atmung

steife Muskulatur

schonende und horizontale Bergung hat oberste Priorität; möglichst wenig bewegen, nicht aktiv aufwärmen, nur vor weiterer Auskühlung schützen; nasse Kleider an lassen; wenn keine Atmung wahrnehmbar ist:

BLS beginnen